Denkmalgeschützter Gulfhof in der Krummhörn mit 2 Wohnungen

  • Bilder und Videos

    • Luftaufnahme

      Luftaufnahme

    • Zimmer

      Zimmer

    • Bad

      Bad

    • Galerie mit Treppe

      Galerie mit Treppe

    • Blick von der Galerie

      Blick von der Galerie

    • Zimmer

      Zimmer

    • Großer Raum unterhalb der Galerie

      Großer Raum unterhalb der Galerie

    • Schlafzimmer

      Schlafzimmer

    • Küche

      Küche

    • Raum zur Treppe

      Raum zur Treppe

    • Galerie

      Galerie

    • Küche

      Küche

    • Bad

      Bad

    • Bad

      Bad

    • Garten

      Garten

    • Luftaufnahme

      Luftaufnahme

    • Luftaufnahme

      Luftaufnahme

    • Aussen

      Aussen

    • Aussen

      Aussen

    • Aussen

      Aussen

    • Garten

      Garten

    • Aussen

      Aussen

    • Aussen

      Aussen

    • Aussen

      Aussen

    • Aussen

      Aussen

    498.000,00 EUR
    Kaufpreis
    26736 Krummhörn
    Angebotsadresse
    Übersicht
    Objekt-Nr. GS078
    Objektart Haus
    Objekttyp Landhaus
    Vermarktung Kauf
    Nutzung Wohnen
    Land Deutschland
    Bundesland Niedersachsen
    Region Ostfriesiche Küste
    PLZ 26736
    Ort Krummhörn
    Preise und Kosten
    Kaufpreis 498.000,00 EUR
    Maklerprovision 5,5% Courtage, vom Käufer nach erfolgreicher Beurkundung zu entrichten
    Flächen
    Wohnfläche ca. 286,00 m²
    Nutzfläche 40,00 m²
    Grundstück 1.120,00 m²
    Einliegerwohnung ja
    Ausstattung
    Zimmer 9,0
    Badezimmer 3
    Terrassen 2
    Bad Dusche, Wanne, Fenster
    Küche Einbauküche
    Boden Laminat, Fliesen
    Heizungsart Zentralheizung, Fußbodenheizung
    Befeuerung Gas
    Stellplatzart(en) Außenstellplatz
    Zustandsangaben
    Baujahr 1850
    Zustand vollsaniert
    Alter Altbau
    Energieverbrauch
    Befeuerung Gas

    Objektbeschreibung

    Bei diesem Angebot handelt es sich um einen Denkmalgeschützen Gulfhof in der Krummhörn, nahe Pewsum. Der Gulfhof wurde im Jahr 1850 auf einem 1120m² großem Eigentumsgrundstück errichtet. Er verfügt über eine Gesamtwohnfläche von ca.286m², die in zwei Wohnungen aufgeteilt ist.
    In den Jahren 2004 bis 2005 sowie 2010 wurde dieser Gulfhof aufwändig saniert. Dieses geschah nach den Richtlinien des Denkmalschutzes. So wurden im Gulfhof sehr schicke Holzfenster verbaut. Des Weiteren musste der alte Bäckereiofen sowie das Gebälk, das sehr schön in Szene gesetzt wurde, erhalten bleiben. Der Gulfhof verfügt über eine Fußbodenheizung in den jeweiligen Wohnungen. Ein Blickfang im inneren des Gulfhofes ist die Holztreppe mit deren Empore'. Der Anblick dieses Gulfhofes ist nicht beschreibbar, diesen müssen einfach sehen.
    Der Gulfhof teilt sich wie folgt auf:

    Wohnung 1 im Vorderende:
    2004-2005 aufwändig Saniert
    Erdgeschoss: Flur, Bad, Küche, Wohnzimmer, Abstellraum
    Obergeschoss: Flur, Schlafzimmer, Kinderzimmer sowie Küche mit Einbauküche

    Wohnung 2 im Hinterhaus
    Saniert und ausgebaut 2010
    Erdgeschoss: Flur, Bad, Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Abstellraum,
    Obergeschoss: Flur, Bad, Galerie, und 4 Schlafzimmer

    Derzeit sind beide Wohnungen des Gulfhofes vermietet.

    Ausstattung

    -Großer Garten mit vielen schönen Bäumen
    - zwei Mietwohnungen
    - Fußbodenheizung
    - Holzfenster
    - Holztreppe mit Empore
    - Abstellbereich im Mittelteil des Hauses für Fahrräder oder Gartenmöbel ect.
    - Telefon Sat-Anlage
    - Kanalisation
    - In Ortsrandlage auf einer Warft gelegen
    - Gasheizung mit einem Wasserspeicher von 800Liter der auch an der Solaranlage angeschlossen ist.
    - Vorbereitungen für eine Heizart mit regenerativer Energie liegen bereits

    Nicht Energieausweispflichtig

    Lagebeschreibung

    Der Gulfhof ist in Ortsrandlage Pewsum/ Woltzeten auf einer Warf gelegen. Einkaufsmöglichkeiten sowie Schulen, Ärzte und Apotheken befinden sich in unmittelbarer Nähe und sind schnell per Auto oder Fahrrad zu erreichen.
    Woltzeten ist eine von 19 Ortschaften der Gemeinde Krummhörn. Die Gemeinde Krummhörn ist die westlichste Gemeinde in Ostfriesland und gehört zum Landkreis Aurich. Woltzeten hat 184 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2012). Das zentrale Gebäude ist wie bei so vielen Warfendörfern die kleine Kirche mit dem Glockenturm. Der ehemals kleinste Ort der Krummhörn hat im Jahr 2005 die "rote Laterne" an Woquard abgegeben.
    Kaufpreis 500.000€ nicht Verhandelbar
    Der Ort liegt im Herzen der Gemeinde, drei Kilometer südlich des Hauptortes und Bürgermeistersitzes Pewsum und etwa acht Kilometer nordwestlich der Seehafenstadt Emden. Zu Woltzeten gehören auch die bäuerlichen Betriebe im Umland. Diese landwirtschaftlichen Gebiete und Gehöfte tragen die Namen Juitswarf, Woltzetener Vorwerk, Blauhaus und Spiegelhaus.
    Woltzeten ist über eine Kreisstraße an den Krummhörner Hauptort Pewsum angebunden. Die Ortschaften Woquard, Groothusen, Hamswehrum und Campen sowie der Emder Stadtteil Twixlum sind über landwirtschaftliche Wege (teils asphaltiert, teils in Betondeckenbauweise) erreichbar.
    Das kurze Woltzetener Tief mündet nach wenigen hundert Metern östlich des Ortes in das Pewsumer Tief. Über dieses besteht eine Wasserverbindung nach Norden in den Hauptort, im Süden fließt das Pewsumer Tief dem Knockster Tief zu, so dass Woltzeten an das ostfriesische Kanalnetz angeschlossen ist.

    Sonstiges

    Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der uns vom Verkäufer mitgeteilten Objektdaten, übernehmen wir keine Haftung.
  • 2,0 km
    Bus
    12,0 km
    Autobahn
    3,0 km
    Kindergarten
    3,0 km
    Grundschule
    498.000,00 EUR
    Kaufpreis
    26736 Krummhörn
    Angebotsadresse

    Lagebeschreibung

    Der Gulfhof ist in Ortsrandlage Pewsum/ Woltzeten auf einer Warf gelegen. Einkaufsmöglichkeiten sowie Schulen, Ärzte und Apotheken befinden sich in unmittelbarer Nähe und sind schnell per Auto oder Fahrrad zu erreichen.
    Woltzeten ist eine von 19 Ortschaften der Gemeinde Krummhörn. Die Gemeinde Krummhörn ist die westlichste Gemeinde in Ostfriesland und gehört zum Landkreis Aurich. Woltzeten hat 184 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2012). Das zentrale Gebäude ist wie bei so vielen Warfendörfern die kleine Kirche mit dem Glockenturm. Der ehemals kleinste Ort der Krummhörn hat im Jahr 2005 die "rote Laterne" an Woquard abgegeben.
    Kaufpreis 500.000€ nicht Verhandelbar
    Der Ort liegt im Herzen der Gemeinde, drei Kilometer südlich des Hauptortes und Bürgermeistersitzes Pewsum und etwa acht Kilometer nordwestlich der Seehafenstadt Emden. Zu Woltzeten gehören auch die bäuerlichen Betriebe im Umland. Diese landwirtschaftlichen Gebiete und Gehöfte tragen die Namen Juitswarf, Woltzetener Vorwerk, Blauhaus und Spiegelhaus.
    Woltzeten ist über eine Kreisstraße an den Krummhörner Hauptort Pewsum angebunden. Die Ortschaften Woquard, Groothusen, Hamswehrum und Campen sowie der Emder Stadtteil Twixlum sind über landwirtschaftliche Wege (teils asphaltiert, teils in Betondeckenbauweise) erreichbar.
    Das kurze Woltzetener Tief mündet nach wenigen hundert Metern östlich des Ortes in das Pewsumer Tief. Über dieses besteht eine Wasserverbindung nach Norden in den Hauptort, im Süden fließt das Pewsumer Tief dem Knockster Tief zu, so dass Woltzeten an das ostfriesische Kanalnetz angeschlossen ist.

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an schicken.
Sicherheitscode

An:
Von:
Sicherheitscode

Copyright © 2014 - 2018 GS- Immobilienkontor | Alle Rechte vorbehalten 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen